文明のターンテーブルThe Turntable of Civilization on September 2016

日本の時間、世界の時間。
The time of Japan, the time of the world

Im Diskriminierungssystem, das durch den

2017-07-18 10:15:00 | 日記

"Das Gefühl der Diskriminierung wird als eine heuchlerische Gesellschaft christlicher, weißer Menschen empfangen" (Watanabe Shoichi, aus der Gedenkpublikation "Frühling des Wissens")

Die Japaner haben seit der Geschichte nie Sklaven gehabt.

Der grundlegendste Geist der Verfassung von Artikel 17, der von Prince Shotoku gegründet wurde, ist Cherish die Harmonie unter den Menschen.

Geboren in Yuriage, Natori, Miyagi Präfektur, erhielt ich ein Gehirn, das bereits als eine zweite Klasse High School Fähigkeit in der Grundschule fünfte Klasse anerkannt wurde.

Mein Lehrer befahl mir, in der Universität von Kyoto zu bleiben und die Universität von Kyoto mit meinen Schultern auf meinem Rücken zu sein.

Es ist jetzt nicht etwas zu sagen, aber ich fühlte mich für meinen Vater unverzeihlich, ich verließ das Haus = den versprochenen Elite-Kurs ohne Zögern aufzugeben und jeder von Mitschülern kann es nicht glauben, wandernd, ich ging mit leeren Taschen ins Haus eines Geschäftsmannes.

So ist es keine Übertreibung zu sagen, dass mein Wissen die Erkenntnis der ersten Hand selbst ist.

Ich war in Immobilien-Brokerage-Geschäft in Osaka beschäftigt.

Kansai ist der Bereich, wo die Hauptstadt war.

Ich sah das Wort Cherish die Harmonie unter den Menschen viele Male an der Straßenecke der Innenstadt in Osaka. Es steht in einem Schild usw. als Slogan einer Nachbarschaftsvereinigung. Zuerst dachte ich, dass es viele Ortsnamen wie Cherish die Harmonie unter den Menschen geben würde.

Die Verfassung des Prinzen Shotoku ist noch am Leben, das ist die Essenz von Japan.

So werden wir nicht gegen andere Menschen diskriminieren.

Seit der Dynastie-Ära zum Beispiel haben sich die ethnischen Gruppen, die über alle 100 Jahre herrschen, verändert, und die Herrscher und ihre Familien, die Chinesen, die ihre Kulturen ausgerottet hatten,

Die königliche Familie der östlichen Han-Dynastie-Ära entkam nach Japan und konnte in Hülle und Fülle leben in der Nähe von Otsu Stadt leben.

Es war nicht übertrieben zu sagen, dass Saicho aus dieser Familie als der Gründer der japanischen buddhistischen Welt mit Kukai gesäumt geboren wurde.

Silla, Baekje und Goguryeo Drei Königreiche Ära endete in Form der Vereinigung von Shilla mit Hilfe von China. Zu dieser Zeit entkam die königliche Familie Baekje nach Japan und durfte in einem Gebiet an der Küste des Sees Biwa in der Präfektur Shiga leben. Die königliche Familie von Goguryeo durfte in den Bergen von Kanto leben.

Mit anderen Worten, Japan war ein Land, das nicht diskriminiert hat.

Der Kaukasier hat eine gründliche Diskriminierung über die Hautfarbe gemacht.

China, koreanische Halbinsel, die Chinas Abhängigkeit seit der Geschichte war,

Im Diskriminierungssystem, das durch den Konfuzianismus verursacht wurde, diskriminierten sie ihre Leute unglaublich unterteilt.

Abgesehen von Lizenzgebühren und Adel namens Yangban, Gelehrte, was auch immer, sie waren die Diskriminierung Menschen.

Sogar eine Prostituierte, das offizielle Eigentumsrecht der Regierung wurde von dem staatlichen Sklaven unterschieden, und Privatbesitz gehörte Nobi. Die Frauen erhielten sogar ihre Namen. Zum Beispiel sind Frauen in Yangbans Territorium Besitz von Ynagban, Ynagban behandelte es wie alles und erhielt keine Ungerechtigkeit, auch wenn er eine Vergewaltigung beleidigende Vergewaltigung tötete.

Aktivitäten, die koreanische Einwohner in Japan begann Manipulation einer Oita Hausfrau graduierte von Kyushu Universität durch Multiplikation der gefertigten Artikel von Asahi Zeitung,

Die echten nordkoreanischen Spionengruppen kamen zu einer unglaublichen Aktivität der Suche nach einer Trostfrau und kompensierten sie für die japanische Regierung.

Die Geschichte, die die Prostituierte, die sie versammelten, erzählte uns, dass sogar Professoren an der Seoul National University, die interviewten, zufrieden waren, die von der Absurdität erstaunt waren,

Eigentlich war das die Beleidigung, die sie von Yangban erhielten, vor allem in der kriminellen Statusdiskriminierung.

Sie störten nicht die Tatsache, dass sie vom Professor abgelehnt wurden,

Sie sagten zu der Welt (vor allem in den Vereinigten Staaten und den Vereinten Nationen), dass dies die disziplinierteste Armee der Welt und die Aufgabe der japanischen Soldaten ist, die nicht übertreiben zu sagen, dass sie die stärksten in der Welt sind.

Unwissender und grob in den Vereinten Nationen und den Vereinigten Staaten, die niedrigsten Menschen als Menschen,

In den Vereinigten Staaten, Alexis Dudden, Carroll Gluck, und der Chef John Dower,

Alternativ, niederländische Frauen Gelehrte, die im Einklang mit solchen törichten Menschen sind,

Es greift Japan an und nimmt an, dass dieser Mist die Wahrheit ist.

Warum kann eine Prostituierte eine solche Lüge schleichen?

Es ist, weil es ein Bürger des Landes "abysmales Übel" und "plausible Lüge" ist.

Dieser Entwurf geht weiter.

ジャンル:
ウェブログ
この記事についてブログを書く
この記事をはてなブックマークに追加
« No sistema de discriminação... | トップ | En el sistema de discrimina... »

トラックバック

この記事のトラックバック  Ping-URL
ブログ作成者から承認されるまでトラックバックは反映されません。